;
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer

Klassenfahrt Jahrgang 7

Klassenfahrt der Klassen 7b, 7e und 7g nach Wangerooge

Am 04. September brachen die Klassen 7b, 7e und 7g in den frühen Morgenstunden nach Wangerooge auf. Bei Dunkelheit um 4.30 Uhr bezogen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrern ihre Plätze in den Bussen am Standort Olpe und Drolshagen. Nach mehrstündiger Busfahrt wurde am Hafen Harlesiel umgestiegen auf die Fähre nach Wangerooge. Am Hafen Wangerooge wartete dann die Inselbahn und brachte die Klassen in ihre Unterkunft, das „Haus am Meer“. Gleich an diesem Abend waren die ersten Schüler bereits mit hochgekrempelten Hosen im Meer um nach Muscheln, Seesternen und Krabben zu suchen.

Am nächsten Tag erkundeten die Klassen zu Fuß die nähere Umgebung der Herberge. Am Nachmittag wurde dann das Abenteuerbad „Oase“ besucht. An dem dritten Tag (Dienstag) wanderten die Klassen in den Ort Wangerooge und erkundeten ihn bei einer Stadtrallye, die mit der Siegerehrung der Siegerteams endete.

Der Mittwoch stand ganz im Zeichen des Sports. Vormittags veranstalteten die Klassen ein Völkerballturnier auf dem Sportplatz des „Hauses am Meer“. Danach wurde eine ausgedehnte Wanderung zum Badestrand von Wangerooge unternommen, wo die Schüler viel Spaß beim Spielen im Sand und seichten Badewasser hatten. Am Abend wurde noch bis nach Sonnenuntergang ein Fußballturnier durchgeführt.

An dem vorletzten Tag (Donnerstag) wurden die Landschaften auf der Insel erkundet, so unter anderem die Strandzone, die Deiche und Dünen sowie die Salzwiesen und die inneren Landschaftsbereiche mit ihren Pflanzen und Tieren. Das Watt wurde dann am Nachmittag bei einer Wattführung genauer unter die Lupe genommen. Die Schüler erkundeten den Lebensraum mit viel Freude. Krabben, Wattwürmer, Muschelbänke mit ihren Miesmuscheln und vieles mehr wurden genau ausgegraben und erkundet.

Die Rückfahrt fand am Freitag statt. Mit Wehmut, aber zugleich auch zufrieden und von der Sonne gebräunt, traten die Klassen die Rückreise mit der Inselbahn, Fähre und Reisebus an und trafen um 22 Uhr wieder in Olpe ein.

Die Klassenfahrt nach Wangerooge war ein besonderes Erlebnis mit guter Stimmung. Die Schüler und Lehrer beider Standorte hatten gemeinsam viel Spaß und lernten sich näher kennen.