;

Klassenfahrt Jahrgang 5

Auch in diesem Jahr ging die Klassenfahrt des fünften Jahrganges in die Jugendherberge nach Bad Honnef. Vom 08.11 bis 10.11 verbrachten alle sechs Klassen drei Tage in Bad Honnef. Rund 160 Schüler und Schülerinnen machten sich am Mittwoch mit insgesamt vier Bussen auf den Weg.

Nach der Ankunft in der Jugendherberge gab es erst mal Mittagessen, bevor die Zimmer bezogen wurden. Im Anschluss fand das Programm „Vom Ronin zum Samurai“ zu den Themen Teamwork und Zusammenhalt von Skills4Life statt. Pro Klasse arbeiteten zwei engagierte Trainer mit den Kindern.

Nach dem Abendessen konnten die Kinder verschiedene Angebote, wie Disco, Kino, Basteln oder eine Nachtwanderung wählen.

Am nächsten Tag wurde das Training von Skills4life nach dem gemeinsamen Frühstück fortgesetzt. Diesmal ging es in den Wald, wo vor allem Vertrauensübungen auf dem Programm standen. Beim „Pinöckel-Spiel“ kam es neben Teamwork und Vertrauen auch auf Kreativität an, wie man auf den Bildern erkennen kann.

Das Abendprogramm des zweiten Tages, wurde noch durch ein Fußballturnier unter Flutlicht ergänzt. Alle hatten jede Menge Spaß, bevor um 22:00 Uhr die Nachtruhe begann.

Am Freitag ging es dann nach dem Frühstück wieder Richtung Heimat. Gegen 11:45 Uhr waren die vier Busse zurück in Olpe und Drolshagen.

 

Schülerstimmen aus der Klasse 5b

Maksalina: "Ich fand die Klassenfahrt richtig cool."

Benita: "Es war echt toll."

Kübra: "Wir hätten da ruhig noch länger bleiben können."

Emirhan: "Das Skills4life-Programm hat viel Spaß gemacht."

Leon K.: "Wir können gerne nochmal nach Bad Honnef fahren."

Mark: "Die Spiele waren total witzig."

Nancy: "Mit Skills4life konnte keine Langeweile aufkommen."

Leon M.: "Basketball und Fußball hat mir voll Spaß gemacht."

Bilder

IMG_3674.JPG
IMG_3677.JPG

IMG_3685.JPG
IMG_3697.JPG

IMG_3703.JPG
IMG_3711.JPG

IMG_3716.JPG