Die 6c macht Mobil(e)

Engagement der Klasse 6c wurde mit 100€ belohnt – Teilnahme am Internationalen Jugendwettbewerb

Die Klasse 6c nahm im Rahmen des Kunstunterrichts unter der Leitung von Stefan Schäfer am Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken teil.

Der Jugendwettbewerb stand unter dem Motto „Immer mobil. Immer online. Was bewegt dich?“

Dabei gingen sie den Fragen: „Was verbinden sie mit Mobilität und digitaler Vernetzung? Welche Erfahrungen machen sie im Umgang mit der virtuellen Welt? Und wie stellen sie sich die Zukunft der Fortbewegung vor?“ nach.

Mit dem Themenkomplex „Mobilität und digitale Vernetzung“ lenkt der Internationale Jugendwettbewerb den Blick auf gesellschaftlich relevante Fragen wie die eigene Mobilität, die Zukunft der Fortbewegung, den Umgang mit der virtuellen Welt und das Spannungsverhältnis zwischen Be- und Entschleunigung.

Quelle: http://www.jugendcreativ.de/jc.nsf/index.xsp?doc=865DE17E41172F1EC1257A760067428B

Die Schülerinnen und Schüler waren in der Darstellung und Technik völlig frei und näherten sich diesem Thema auf ihre eigene Art und Weise.Die Klasse 6c entschloss sich gemeinsam mit ihrem Kunstlehrer einen Legetrickfilm „Klasse 6c macht Mobil(e)“  zu drehen.

Der eingereichte Beitrag hat der Jury gut gefallen.

Das Engagement der Klasse wurde von der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen belohnt und sie spendeten 100,00 € für die Klassenkasse.