;
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer

Spendenaufruf - Mofa-AG sucht zweiten Roller

Wir suchen einen gebrauchten aber gut erhaltenen Roller für unsere beliebte Mofa-AG in Jahrgang 9.
Leider haben wir zurzeit nur noch eine funktionstüchtige Maschine und würden uns RIESIG über einen zweiten Roller freuen.

Wenn Sie noch einen Roller in der Garage oder im Keller haben und uns diesen spenden oder für kleines Geld verkaufen möchten, können Sie sich jederzeit in unserem Sekretariat in Olpe melden.

Technische Daten:
- fahrtüchtig und sicher (TÜV)
- auf 25 km/h gedrosselt
- 50 ccm
- Benziner oder E-Roller

Bruchrechnung am Tablet

Im Rahmen eines weiteren Mathematikprojektes der Universität Siegen in Kooperation mit unserer Schule konnten am Donnerstag, den 03.09.2020, je sechs Schüler aus zwei sechsten Klassen eine neue App exklusiv testen.

Für Ihre Dissertation hat Frau Julia Stark von der Universität Siegen eine App entwickelt, die den Kindern dabei helfen soll, Bruchzahlen besser zu verstehen. Schülerinnen und Schüler sollen motiviert, individuell gefördert und alters- sowie „medienaktuell“ lernen können.

Für die Weiterentwicklung der App wurden die Kinder mit dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten eine Stunde gefilmt, sodass Lernprozesse und die Anwendung der App durch die Sechstklässler im Nachgang analysiert und Ideen der Kinder offensichtlich werden.

Eine besondere Erfahrung für die Kinder, die schon ganz gespannt darauf sind, die App zum Lernen nutzen zu können.

Wenn mein Kind zuhause erkrankt - Handlungsempfehlung

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Das Schaubild (pdf) gibt Ihnen eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Regelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

Mund- Nasenschutz an unserer Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach Aussage des Ministeriums für Schule und Bildung (MSB) wird die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes im Unterricht ab Dienstag, den 01.09.2020 aufgehoben. Außerhalb des Unterrichts – also auf dem gesamten Schulgelände, inklusive aller Verkehrswege im Schulgebäude – bleibt die Maskenpflicht erhalten. Wir appellieren dringend an alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, freiwillig ein Mund-Nasen-Schutz im Unterricht zu tragen. Insbesondere auch dann, wenn Klassen nicht im Klassenverband, sondern im Kurssystem unterrichtet werden! Wir bitten dringend darum, unserer Aufforderung Folge zu leisten. Nur so können wir uns bestmöglich schützen, etwaige Infektionsketten nachvollziehen und sicher an unserer Schule lernen, leben und arbeiten.

Die Schulleitung

Die Hygieneregeln in der Klasse

Pepe, unser Schulhund am Standort in Olpe, erklärt uns unsere Hygieneregeln an der Sekundarschule

Kanu-Fortbildung an der Sekundarschule Olpe-Drolshagen

Mit Sicherheit mehr Spaß! Nach diesem Motto ging es am 15. und 16.08. am Bootshaus der Olper Schulen in unserem Kurs nicht nur um Kanutechniken, die richtige Ausrüstung und Übungen zum Retten und Bergen. Vor allem ging es darum, organisatorisches, gruppendynamisches und persönliches Fehlverhalten aufzuzeigen, um einer unfallträchtigen Situation vorzubeugen.

Und wenn doch mal ein Boot kentert - wie gehe ich damit um? Diese Frage haben wir im Laufe des Kurses mehrfach beantwortet ;-)

Frank Wüstenfeld von der Kanuschule NRW konnte uns trotz Corona, unter Einhaltung der Hygieneregeln dafür aber bei sehr schönem Wetter mit viel Sonnenschein all diese Dinge beibringen und unsere Anliegen klären.

Sieben Kolleginnen und Kollegen paddelten, kenterten, retteten, schwammen, lachten, bargen und hatten zwei Tage einen riesigen Spaß.

Wir freuen uns schon auf die erste Paddeltour mit unseren Schülerinnen und Schülern!

Einschulung 2020/21

„Was einmal aus mir werden wird… Von der Raupe zum Schmetterling“ 

Mit dem Jahrgangsmotto „Von der Raupe zum Schmetterling“ startet auch in diesem Jahr wieder ein neuer 5. Jahrgang, um an der Sekundarschule dazuzugehören und sich entfalten zu können. Ganz ungewohnt mit Masken und in kleinem Rahmen fanden die Einschulungen an beiden Standorten am Donnerstag, den 13.08.2020, statt.  Die Eltern und Erziehungsberechtigten wurden durch den stellvertretenden Schulleiter, Herrn Christian Otto und die Abteilungsleiterin I, Frau Kerstin Meiswinkel rund um den Schulstart in dieser herausfordernden Zeit informiert. Zeitgleich fand innerhalb der Klassen ein erstes Kennenlernen und eine kleine klasseninterne Feier mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern in den Klassenräumen statt. ►weiterlesen

Buslotsen 2020/21

Das neue Schuljahr hat wieder begonnen, wenn auch unter etwas anderen Bedingungen. Wie jedes Jahr gab es für die neuen Fünfer am Donnerstag eine Einschulungsfeier und die ersten Schultage haben „die Kleinen“ bereits erfolgreich hinter sich gebracht. Dabei haben sie schon viel erlebt. Die vielen neuen Eindrücke, die neuen Lehrer und Lehrerinnen und die Mitschüler…Das muss alles erst einmal verarbeitet werden. Am Ende des Tages heißt es aber für jeden „Ab nach Hause“, was bei den vielen Buslinien schon mal für ein wenig Verwirrung sorgen kann. Daher halfen ihnen wie jedes Jahr die Buslotsen der Sekundarschule, unter Aufsicht von Florian Dörrenbach und Julia Spornhauer, ihren Weg zur richtigen Haltestelle zu finden. Die Lotsen standen mit Schildern der jeweiligen Haltestelle nach Unterrichtsschluss vor dem Gebäude und empfingen die 5er, die sich den Lotsen zuordneten. Dieser Service erleichtert den Fünfern sich schnell an der neuen Schule zu orientieren.  Gemeinsam gingen sie dann zum Bus, der die Schülerinnen und Schüler sicher nach Hause brachte.

Du möchtest Buslotse werden? ►Hier findest du alle Informationen dazu

 

Schulbeginn

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns auf einen gemeinsamen Start am 12.08.2020!

►Wichtige Informationen zum Schulbeginn als PDF herunterladen

Liebe Schulgemeinde!

Wir wünschen euch und Ihnen viel Freude beim Lesen der 40. Ausgabe der Schülerzeitung als Jahresrückblick. Ein ereignisreiches und großartiges Schuljahr liegt hinter uns und wir freuen uns auf das neue Schuljahr 2020/2021.

Eine Onlineversion zum Lesen folgt demnächst. 

 

An alle zukünftigen Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Olpe-Drolshagen

Wir freuen uns riesig auf Euch! 

Da wir keinen Kennenlern-Nachmittag anbieten konnten haben wir ein Video für Euch gedreht.Entdeckt Eure neue Schule, die neuen Lehrerinnen und Lehrer und Euer Maskottchen!

Viel Spaß, schöne Ferien und bis bald!

► Archiv Schuljahr 2019/2020

► Archiv Schuljahr 2018/2019

► Archiv Schuljahr 2017/2018