;
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer

Winteraktionstag 2018 (JG.5)

Traditionsgemäß fand, vor den Karnevalstagen, in Olpe der Winteraktionstag statt. Der Jahrgang 5 erlebte einen abwechslungsreichen Tag und besuchte das McPlay in Freudenberg. Unter dem Leitmotiv „Gemeinschaft erfahren - Wir-Gefühl entwickeln“ wurde an dem Tag im Kinderland gemeinsam gespielt und ganz nach Lust und Laune gehüpft, getobt, geklettert und gerutscht. In der Bewegungslandschaft hatten alle Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen Gelegenheit miteinander zu spielen und sich gegenseitig noch besser kennen zu lernen. Vom Kleinfußballfeld über Airhockey , Trampoline, Achterbahn, Karussell bis hin zum Kletterturm konnte sich jeder nach seinem Belieben ausprobieren und auch austoben. Die Schüler hatten jede Menge Spaß und dieser „Schultag“ ging vielen Kinder viel zu schnell vorbei.

Fussballturnier in Olpe (Teil 2)

Auch in diesem Jahr fand am Dienstag, den 06.02 und Mittwoch, den 07.02 das traditionelle und bereits sehnsüchtig erwartete Fußballturnier der Sekundarschule am Standort Olpe statt. Die Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 kickten die Jahrgangssieger aus.

Die Halle war an beiden Tagen gut besucht und die Spielerinnen und Spieler waren hochmotiviert. Viele Lehrkräfte und Schüler feuerten ihre Klassen von der Tribüne aus an. Die Zuschauer sahen tolle und faire Spiele. ►weiterlesen

Fußballturnier in Olpe (Teil 1)

Am 06.02.2018 fand in der großen Sporthalle der Sekundarschule in Olpe in der 3. und 4. Stunde das Fußballturnier der 7er-Klassen statt. Die 7er spielten abwechselnd gegeneinander. So, dass jede Klasse gegeneinander gespielt hat. Die anderen Schülerinnen und Schüler haben zugeschaut und kräftig angefeuert. Dieses Event findet jedes Jahr statt. Das Turnier ist gut, um sich mit den anderen Klassen im Fußball zu messen. Man kann sehen, welche Klasse noch trainieren muss. Aber hauptsächlich ist das Turnier nur zum Spaß da. In diesem Jahr haben die Mädchen und die Jungen der 7a gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Autor: Julien Neu, Klasse 7e

Proben für das Konzert

Die Proben für das Konzert der Bläserklassen und Schulorchester laufen auf Hochtouren.

Die Kinder freuen sich auf Ihren Besuch am 07.02.2018!

Ausgabe 37 der Schulzeitung "Die Hakemicke" online

Ab sofort könnt ihr ►hier die aktuelle Ausgabe Nr. 37 unserer Schulzeitung herunterladen. Viel Spaß beim Lesen!

Einladung zum Konzert der Bläserklasse

Es ist wieder soweit, viele junge Musiker können es wieder kaum erwarten! Am 7.2.2018 findet inzwischen zum dritten Mal das alljährliche Konzert der Bläserklassen und des Schulorchesters der Sekundarschule Olpe-Drolshagen statt.

Unter dem Motto „Alles tutti“, was soviel wie „Alles zusammen“ heißt, möchten die vielen Musiker auch in diesem Jahr ihr Können präsentieren.

Nach den großartigen Erfolgen der letzten Jahre studieren die Schülerinnen und Schüler nun wieder in zweimal wöchentlichen Proben, mit Unterstützung der Musikschule Olpe und der Musikschule Drolshagen, Stücke aus aller Welt und aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen ein. Dabei möchten sowohl die Bläser der Klasse 5, die erst seit dem Sommer spielen, als auch die Fortgeschrittenen der Klasse 6 und das Schulorchester der oberen Klassen zeigen, was sie musikalisch so draufhaben.

Also: Alles tutti? Alle Musiker möchten Sie ganz herzlich dazu einladen, sich am 7.2.2018 im Forum der Sekundarschule Olpe (Quellenweg 10) musikalisch unterhalten zu lassen.

Beginn ist um 17.00 Uhr und der Eintritt ist frei!

DRK Drolshagen besucht Schulsanitäter mit Einsatzfahrzeugen

Im Oktober 2017 bekamen die Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter der Sekundarschule besonderen Besuch von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes aus Drolshagen.
Fabian Reuber, Rettungssanitäter, Sebastian Kühr, Rotkreuzleiter sowie Vanessa und Sonja Höing vom Jugendrotkreuz berichteten nicht nur jede Menge über ihre Arbeit beim DRK, sondern brachten gleich drei Einsatzfahrzeuge mit, die ausführlich erklärt und begutachtet wurden.
Zum einen konnten wir uns einen Krankentransportwagen für eine Person und einen Krankentransportwagen für vier verletzte Personen anschauen, deren Einsatzzweck es ist, leicht verletzte oder erkrankte Personen zu transportieren.
Außerdem brachte das DRK-Team einen Rettungswagen mit. Herr Reuber und Herr Kühr erklärten uns den Einsatzzweck der drei Fahrzeuge und zeigten uns, wie die Fahrzeuge ausgestattet sind. Sie beantworteten zahlreiche Fragen. Vanessa und Sonja Höing berichteten von ihrer Arbeit beim Jugendrotkreuz und der ein oder andere von uns ist vielleicht auf den Geschmack gekommen, dort auch einmal vorbei zu schauen.
Das DRK Drolshagen unterstützt unseren Schulsanitätsdienst regelmäßig mit Übungsmaterial. Dafür und für den tollen Tag im Oktober möchten wir uns nochmals herzlich bedanken. Jeanette Fuhrmann

► Weitere Neuigkeiten ansehen