;
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer
layer sublayer sublayer sublayer

Tierischer Besuch in der 5b

Im Rahmen der naturwissenschaftlichen Unterrichtsreihe in Jahrgang 5 mit dem Titel ›Menschen und Tiere leben zusammen‹ haben wir unter anderem über die Katze, das Rind, den Hund und die Honigbiene gesprochen. Die Schülerinnen und Schüler haben viel über die Entwicklung vom Wolf zum Hund, die besonderen Eigenschaften eines Hundes und über die Verantwortung, ein Haustier zu haben gelernt. Die Selbsteinschätzung „Bin ich fit für ein Haustier?“ war wirklich spannend. Gemeinsam hat jede Klasse erarbeitet, was man benötigt und wissen muss, um sich um ein Haustier zu kümmern und wie viel Zeit die Pflege eines Tieres in Anspruch nimmt.

In Vorbereitung auf den tierischen Besuch haben die Kinder sich überlegt, wie sie den Klassenraum vorbereiten sollen, wie sie sich einem Hund beim Kennenlernen gegenüber verhalten sollen, wie man einem Hund etwas beibringt, ob, wann und wie man ihm ein Leckerchen gibt, wie und wann man ihn streichelt, Futter, Wasser und Spielzeug bereitstehen sollte und vieles mehr. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b haben sich gut auf diese besondere Stunde vorbereitet. ►weiterlesen

 Nachricht vom 07.12.2019

Aktion im fünften Jahrgang am Standort in Olpe

Wer liegt beim Smiley-Rennen vorne?

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen erhalten am Ende jeder Woche einen Smiley für eine besonders gute Woche. Man bekommt diese Auszeichnung, wenn man an alle Materialien denkt (Zuverlässigkeit), wenn man gut mitarbeitet (Arbeitsverhalten), wenn man sich an die Regeln hält und wenn man seinen Mitschüler/innen hilft (Sozialverhalten).

Ein Mal pro Quartal dürfen die drei bis vier Schülerinnen und Schüler jeder fünften Klasse als Belohnung an einer besonderen Aktion, die sie sich selber aussuchen, teilnehmen. Nach der Motiviations-Aktion haben dann natürlich wieder alle Kinder die Möglichkeit es sich zu verdienen beim nächsten Mal auch dabei zu sein. ►weiterlesen

 Nachricht vom 07.12.2019

►Klassenarbeitstermine aktualisiert

 Nachricht vom 30.11.2019

„Die Physikanten“ in der Sekundarschule Olpe

Staunen und lachen – so macht Wissenschaft Spaß

Spektakuläre Experimente, verblüffende Effekte und intelligente Comedy – das versprechen „Die Physikanten“ auf ihrer Homepage. Unterschiedliche Physik- und Wissenschaftsshows für kleine und große Bühnen wollen dem Publikum die alltäglichen Phänomene der Natur näherbringen. Buchbar sind die Auftritte für fast jeden erdenklichen Anlass und Kontext. 

Genau unser Ding! Es war also naheliegend, dass die Sekundarschule Olpe mit ihrem MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)-Schwerpunkt am 13. November 2019 Gastgeberin eines 90minütigen Bühnenprogramms der „Physikanten“ war. ►weiterlesen

 Nachricht vom 20.11.2019

Save the date

Die Viertklässler sind zu vielen Veranstaltungen in die Sekundarschule eingeladen und haben so die Gelegenheit, ihre zukünftige Schule bereits sehr gut kennenzulernen. In der kommenden Woche finden die Informationsveranstaltungen am 02.12. am Standort in Drolshagen und am 03.12. am Hauptstandort in Olpe statt. Sie beginnen jeweils um 17 Uhr und enden um ca. 19:30 Uhr.

Interessierte erhalten eine Führung durch die Räumlichkeiten und werden ausführlich über die Schule und ihr Konzept informiert. Die Kinder haben außerdem die Möglichkeit an tollen Angeboten und Projekten teilzunehmen. Das Schulleitungsteam und viele Fachlehrerinnen und Fachlehrer stehen für Fragen zur Verfügung.  

Am 10.12. sind alle Kinder der 4. Klassen und deren Erziehungsberechtigte zum „Tag des offenen Klassenzimmers“ eingeladen. Hier können Eltern und Kinder in die ersten zwei Unterrichtsstunden der Jahrgänge 5 und 6 hineinschnuppern. Hierzu kann man sich per Mail anmelden.

Nachricht vom 24.11.2019

Viertklässler lernen Sekundarschule noch besser Kennen

Am 21. November 2019 konnte der „Mann mit dem grünen Pullover“, Christoph Biemann, mit seinen Experimenten alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen in Olpe und Drolshagen begeistern.

Die kleinen Gäste aus den Grundschulen wurden mit ihren Lehrerinnen und Lehrern herzlich begrüßt und konnten nach einer Stärkung mit „Brötchenmaus“ und Kakao mit großer Freude und Spannung die Vorstellung von Christoph Biemann verfolgen, der vor allem als Moderator der „Sendung mit der Maus“ bekannt ist. Anschließend durften sie gemeinsam mit den Sekundarschülern kleine Experimente durchführen. ►weiterlesen

Nachricht vom 24.11.2019

Abend der langen Tische (DRO)

Am 31.10.2019 fand am Standort Drolshagen der traditionelle „Abend der langen Tische“ statt. Diesmal unter dem Motto Halloween. Bereits vor den Herbstferien liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Gruselgeschichten wurden geschrieben, Dekoration gebastelt, Kürbisgesichter skizziert… In der Bibliothek stand das Genre Fantasy im Fokus. In der Hexenküche konnte man gruselige Horrorsnacks für den Abend vorbereiten oder einen Kürbis schnitzen. Der ein oder andere musste sich bei dieser schleimigen Angelegenheit überwinden.

Die Kürbisfratzen am Weg lockten dann in schaurigem Licht einige Vampire, Gespenster, Zombies und Hexen ins Ganztagsgebäude. An der „Blutsaugerbar“ konnte man sich mit Saft-Cocktails wie dem „Hexenkessel“ versorgen lassen, während man sich von Frau Kühn und Frau Schneider ein gruseliges Horror-Make-Up verpassen lassen konnte. Wer noch nicht genug vom Buffet hatte, konnte sich draußen am Lagerfeuer wärmen oder mit Stockbrot und Marshmallows verwöhnen. Einige Mutige halfen in der Bibliothek den Dorfbewohnern von Düsterwald auf der Suche nach den Werwölfen – mussten aber gut aufpassen, das eigene Lebenslicht nicht zu verlieren.

Wir haben uns sehr über alle Gäste und Besucher gefreut!

Vielen Dank an alle helfenden Hände!

(Das Ganztagsteam)

"Mascha und der Bär" zu Gast in Drolshagen

Josi und Danny sind sogenannte „Schaustellerkinder“. Was bedeutet das für sie? Seit Generationen reist ihre Familie mit dem mobilen Puppentheater ›Puppenkiste Paletti‹ in Deutschland herum und verbreitet in Kindergärten, Schulen und Gemeindehäusern ganz viel Freude mit verschiedenen Theaterstücken. Mit ihrem aktuellen Programm ist die ›Puppenkiste Paletti‹ zurzeit zu Gast im Kreis Olpe und führt eine Interpretation der beliebten Kinderserie ›Mascha und der Bär‹ auf. ►weiterlesen

Nachricht vom 18.11.2019

FSA Jugend-Kulturaustausch Deutschland – Südafrika / Gastfamilien für südafrikanische Schülerinnen und Schüler für Dezember 2019 gesucht

Nachricht vom 06.11.2019

Bewegung und Gesundheit Sportkurs startet Kooperation mit Sportsclub4 Olpe

Dieses Schuljahr sollten die Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrgangs mit ihrer Lehrerin Frau Spornhauer den Theorie- und Praxisbereich des Wahlpflichtfaches Bewegung und Gesundheit stark starten. Das Unterrichtsthema ist „Muskelaufbau - Die eigene Muskulatur gesund stärken.“
Neben der Theorie (Einflussfaktoren auf unsere Muskulatur, der Aufbau der Muskulatur, die Physiologie des Muskelwachstums und wie man sich für einen positiven Muskelaufbau ernähren sollte) geht es um das optimale Training für den Muskelaufbau.


Unter Anleitung der Trainer im Sportsclub4 lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Geräte und Übungen für den Muskelaufbau kennen. An Geräten wie z.B. der Beinpresse, Klimmzugmaschine oder Butterfly werden die Jugendlichen bezüglich wichtiger Informationen über Gewicht und Anzahl der zu absolvierenden Sätze geschult. Mithilfe eines eigenen Trainingsplans werden sie in den nächsten Wochen und Monaten an ihrer Muskulatur und Gesundheit arbeiten. (SPO)

Nachricht vom 06.11.2019

Die „Große Physikanten-Show“ zu Gast an der Sekundarschule

Seit 18 Jahren beweisen die Physikanten: So unterhaltsam kann Naturwissenschaft sein! Wenn sie die Bühne betreten, wird Physik so witzig wie eine Comedy-Show, glamourös wie ein Abend im Varieté oder packend wie ein Fußballendspiel: Stabile 200-Liter-Fässer falten sich mit gewaltigem Knall zusammen oder ein Laserstrahl macht plötzlich Musik und wird zur Bassgitarre.

„Bei uns lernen Interessierte bei einer Vorstellung mehr über Physik als sie je in ihrer Schulzeit vergessen konnten“, sagt Diplom-Physiker Marcus Weber, Kopf und Gründer der Physikanten und Co., mit einem Augenzwinkern.
Das Konzept ist preisgekrönt: Die Physikanten wurden u.a. mit der Medaille der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) ausgezeichnet, die schon an Ranga Yogeshwar ging.
Die Physikanten und Co. treten an Schulen und Hochschulen auf, im Varieté, bei Firmenveranstaltungen, auf Konferenzen, Messen und bei internationalen Wissenschaftsfestivals – zuletzt beim „All Russia Science Festival“ vor 3.000 Zuschauern in Moskau und beim „Abu Dhabi Science-Festival“ mit 24 Shows am Strand.
Mit ihren Wissenschaftsshows haben sie schon rund 1 Million Zuschauer begeistert. Fürs Fernsehen baut das Team eindrucksvolle Experimente, u.a. für „Galileo“, „Frag doch mal die Maus“ oder „Wer weiß denn sowas XXL“. Im 20-köpfigen Team bilden Physiker, Comedians, Musiker, Schauspieler und Veranstaltungstechniker die explosive Mischung: Aufsehenerregend und äußerst unterhaltsam.

Am Mittwoch, den 13.11.2019 werden die Physikanten um 19.00 Uhr im Forum der Sekundarschule auftreten.

http://www.physikanten.de

Nachricht vom 13.10.2019

MINT Projekt – Bau einer Kartoffelpyramide

Die Kartoffel ist wohl aus keiner Menükarte wegzudenken.

Wir haben sie im letzten Schuljahr im MINT Kurs 7 in Drolshagen genauer unter die Lupe genommen.

Passend zum Unterrichtsthema „Landwirtschaft“, haben wir die Kartoffel aus landwirtschaftlicher, ökologischer und biologischer Sicht kennengelernt, bevor wir mit dem Bau der Kartoffelpyramide begannen. ►weiterlesen

Nachricht vom 25.10.2019

We’ve got some questions about America. – Englischunterricht mal anders

Eine Sprache lernt man am besten, indem man sie spricht und am allerbesten, indem man sie mit einem Muttersprachler spricht. Da war es klar, dass wir sofort ja sagten, als Herr Baethke anbot mal wieder einen seiner amerikanischen Freunde zu überreden uns in der Schule zu besuchen. Dies bot sich vor allem an, da die USA das Hauptthema im Englischunterricht der 8. Klasse ist.
Shawn Scott, der in aus Phoenix in Arizona kommt, spielt professionell Basketball in Deutschland und war gerne bereit all unsere Fragen zu beantworten.

Am Freitag, den 7.10., versammelten sich alle Schüler der 8. Klassen in Olpe im Foyer und fragten eine Stunde lang alles, was ihnen einfiel. Dabei ging es um Essen, Hobbies, Kleidung, soziale Netzwerke aber auch das Leben in den USA und Politik. Wir hatten viel Spaß und es war eine tolle Möglichkeit Englisch zu üben, da Shawn kein Deutsch spricht und wir uns nur auf Englisch verständigen konnten.

Im Anschluss blieb Scott noch zur Mittagspause und stellte auf dem Schulhof sein Können im Basketball unter Beweis in einem Spiel mit einigen unsere Schüler.

Nachricht vom 25.10.2019

Initiative Starke Schule- Gäste aus ganz Deutschland an der Sekundarschule Olpe-Drolshagen

Hertie Fellows mit Interesse im Bereich Bildung, insbesondere aus der Initiative Starke Schule, waren herzlich eingeladen zur Veranstaltung „Lernen vor Ort: Individuell Lernen mit Neuen Medien im Mathematikunterricht - 3D-Druck-Technologie, Lernprogramme und analoge Lernspiele“ an der Sekundarschule Olpe (NRW) am 11./12. September 2019. ►weiterlesen

Nachricht vom 24.09.2019

► Archiv Schuljahr 2018/2019

► Archiv Schuljahr 2017/2018